Fünf gute Gründe, mit dem Laufen anzufangen

Du kennst das: Die anfängliche Euphorie ist groß, du bist voller Energie und Elan. Du brennst darauf dein neues Projekt, deine neuste Idee umzusetzen. Doch ebenso schnell verpufft die erste Energie. Und das obwohl du eigentlich irgendwie mit dem Laufen anfangen wolltest.

Doch was ist eigentlich so toll am Laufen? Warum solltest du damit anfangen oder einen Schritt weiter gedacht: dabei bleiben?

Hier erfährst du meine fünf Gründe, weshalb es sich für dich lohnt mit dem Laufen anzufangen. Hiernach kannst du meine Liebe zum Laufen ein Stück nachvollziehen und schnürst dir garantiert selbst die Laufschuhe um deine erste (oder eine weitere) Runde zu drehen.

1. Laufen macht glücklich

Das klingt für dich im ersten Moment wahrscheinlich sehr weit hergeholt. Laufen soll glücklich machen?!
Für dich gibt es im Moment nichts schöneres als in der Sonne zu sitzen und ein Buch zu lesen. Vielleicht rufen auch die Couch und der nächste Serien-Marathon nach dir?

Aber ich kann dir sagen, Laufen macht glücklich!

Zum einen kannst du total stolz sein, wenn du deine Laufschuhe schnürst und deinen inneren Schweinehund besiegst. Klar, die ersten Kilometer um den Block sind mühsam. Aber bist du erstmal drinnen, hast eine gewisse Grundkondition aufgebaut und kannst ein längeres Stück laufen, wird Laufen dich glücklich machen.

Was wissenschaftlich dahinter steht sei erstmal außen vor gelassen. Ich kann dir sagen, ich habe es noch nie bereut gelaufen zu sein. Egal wie schwer es ist mich aufzuraffen, egal wie schlecht das Wetter ist. Spätestens nach den ersten Kilometern freue ich mich draußen unterwegs zu sein.

2. Es ist einfach

Den sportlichen Aspekt nicht betrachtet ist Laufen sehr einfach. Alles was du brauchst sind Schuhe und den Willen dich zu bewegen. Für den Einstieg brauchst du keine teuren Laufschuhe. Keine eine schicke Sportuhr oder tolle Funktionskleidung. Noch besser: Du kannst direkt vor deiner Haustür starten. Egal zu welcher Uhrzeit, egal bei welchem Wetter und ganz egal wo du dich gerade befindest.

Kein anderer Sport macht es dir so leicht anzufangen!

3. Es ist gesund

Es stimmt, Laufen ist gesund. Du bewegst dich, regst deinen Puls an, verbrennst Kalorien und stärkst dein Immunsystem. Egal ob du abnehmen oder fitter werden möchtest. Laufen hilft dir Stress abzubauen, gibt dir einen Moment der inneren Ruhe, hilft dir Abstand von deinen alltäglichen Sorgen zu gewinnen, mit dir selbst alleine zu sein und gibt dir ein besseres Körpergefühl.

Und hast du erstmal mit dem Laufen angefangen werden sich auch kleine Veränderungen in deinem Alltag einschleichen. Du wirst öfter die Treppe nehmen, auf deinen Schlaf und dein Wohlbefinden achten.

4. Es ist Einzel- und Teamsport

Du kannst beim Laufen alleine unterwegs sein, deinen Gedanken nachhängen und dich spontan für eine längere oder kürzere Runde entscheiden.
Oder du verabredest dich zum Laufen, bist vielleicht mit deiner Laufgruppe unterwegs. Laufen ist nämlich viel mehr Teamsport als es auf den ersten Blick zu sein scheint. Ihr bringt euch gegenseitig auf den neusten Stand, motiviert euch zusammen auch bei schlechtem Wetter raus zu gehen oder eine Tempoeinheit durchzuziehen.

Egal also zu welchem Typ du dich zählst, Laufen ist der richtige Sport.

5. Du wächst über dich hinaus

Kein anderer Sport ist so populär wie der Laufsport und das aus gutem Grund!

Mit jedem Schritt, mit jedem weiteren Kilometer testest du deine Grenzen und verschiebst sie. Ich kann dir sagen, nichts fühlt sich unglaublicher an. In keinem anderen Moment wirst du dich stärker und selbstbewusster fühlen, als wenn du deine vermeintlichen Grenzen verschiebst. Wenn du über dich selbst hinaus wächst. Und auf einmal scheint nichts mehr unmöglich.

Dafür musst du nicht zwingend an einem der zahlreichen Wettkämpfe teilnehmen. Es reicht wenn du heute deine (Lauf-)Schuhe schnürst und deinen ersten Kilometer zurück legst.

2 Gedanken zu “Fünf gute Gründe, mit dem Laufen anzufangen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.