Genial gatschige Rohkostbrownies

Diese genial gatschigen Rohkostbrownies sind der perfekte Snack für gemütliche Abende auf dem Balkon. Nüsse liefern hochwertige Eiweiße und Fette und enthalten wichtige Nährstoffe wie Vitamine und Mineralien.

Zutaten:

  • 200g Datteln
  • 150g Erdnussmus
  • 30g Tahini
  • 80g Ahornsirup
  • 120ml Mandelmilch
  • 30g Kakao
  • 50g Mandeln
  • 50g Chasewnüsse
  • 50g Walnüsse
  • 50g Haselnüsse
    Alternativ: 200g Nüsse nach Wahl

Zubereitung:

Lege die Datteln über Nacht in der Mandelmilch ein, um sie leichter im Mixer zu zerkleinern. Gib die Datteln, die übrig gebliebene Mandelmilch und den Ahornsirup in den Mixer und zerkleinern alles bis eine cremige Masse entsteht. Gib nach und nach das Erdnussmus, das Tahini und den Kakao dazu.

Hacke die Nüsse grob. Nimm etwa eine Handvoll der Nüsse, hacke sie feiner und stelle sie beiseite. Damit bestreuen wir später die Brownies. Hebe die verkleinerten Nüsse unter die Dattelmischung.

Lege eine kleine Form mit Backpapier aus und gib die Dattelmischung hinein. Streiche die klebrige Masse so gut es geht glatt. Streue anschließend die Nüsse darüber und schneide sie in gleich große Stücke. Stelle die Form mindestens eine Stunde ins Gefrierfach. Nimm die Brownies etwa fünf Minuten vor Verzehr heraus, damit sie auftauen können.

Gerade im Sommer schmecken sie dann besonders gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.