Einfache Auberginen-Creme

Die Auberginen-Creme eignet sich hervorragend aus Brotaufstrich oder Dip zu Gemüse.

Zutaten:

Auberginen-Dip
  • 1 Aubergine
  • 150g Sonnenblumenkerne
  • 250ml Wasser
  • 100g Tahini
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Schneide den Strung der Aubergine ab, halbiere sie und gib sie auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech für eine Stunde bei 200° Grad Heißluft auf die mittlere Schiene in den Ofen. Weiche in der Zwischenzeit die Sonnenblumenkerne in einer Schüssel im Wasser ein. Sollte die Aubergine zu dunkel werden decke sie mit etwas Alufolie ab.

Nimm die Aubergine nach einer Stunde aus dem Ofen und lasse sie etwa 20 bis 30 Minuten auskühlen. Gib die Aubergine mit den restlichen Zutaten in den Mixer und püriere alles, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Die Auberginen-Creme hält sich etwa eine Woche im Kühlschrank.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.