Saftiger Möhrenkuchen (vegan)

Möhrenkuchen ist einer meiner absoluten Lieblingskuchen, vor allem wenn die Creme gut gemacht ist. Schon länger stand deshalb ein eigenes Möhrenkuchenrezept auf meiner Liste. Saftig sollte er sein. Süß, aber nicht zu süß und die Creme sollte eine gute Abrundung sein.

Zutaten:

  • 400g Möhren
  • 1 Banane
  • 300g Vollkornmehl
  • 100g Mandeln, gemahlen
  • 100g Mandeln, grob gehackt
  • 150g Zucker
  • 350ml Mandelmilch
  • 10g Zimt (entspricht einem Esslöffel)
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zutaten für die Creme:

  • 300g Veganer Frischkäse
  • 60g Agavendicksaft
  • 2 Spritzer Zitronensaft

Zubereitung:

Gib die Möhren in den Mixer oder reibe sie klein. Hacke 100g der Mandeln grob und zerdrücke die Banane mit einer Gabel in einer Schüssel. Mische das Mehl, die gemahlenen Mandeln, den Zucker, den Zimt und das Salz mit dem Backpulver in einer Schüssel. Gib die gehackten Mandeln und die nassen Zutaten hinzu. Gib als letztes die Milch hinzu und verrühre die Zutaten gut.

Heize den Ofen auf 180° Grad Ober-/ Unterhitze vor. Lege in der Zwischenzeit die Springform mit Backpapier aus. Fette den Rand der Form ein und gib den Teig hinein. Streiche ihn glatt und backe ihn für 40 Minuten im Ofen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.