Süßkartoffeln-Rosinen-Brot

Das Rosinen-Brot bekommt durch die Süßkartoffeln seine süße Note und wird ganz ohne Zucker zubereitet. Zutaten: 400g Süßkartoffeln 200g Vollkornmehl 2 TL Backpulver 2 EL Leinsamen 10g Zimt 1/2 TL Salz 150ml Sojamilch 150g Rosinen Zubereitung: Schäle die Süßkartoffel und schneide sie in Würfel. Gib sie für 20 Minuten in kochendes Wasser, bis sie sich mit dem Messer zerteilen lassen. Mische derweil die trockenen Zutaten, … Süßkartoffeln-Rosinen-Brot weiterlesen

Fluffig, saftiger Schokokuchen

Dieser fluffige Schokokuchen bekommt durch die Schokostreusel eine besonders saftige Note. Kaum ein Schokoliebhaber kann dieser veganen Kreation widerstehen. Zutaten: 220g Mehl 150g Zucker 70g Kakao 70g Schokostreusel 1/2 Päckchen Backpulver 2 EL Leinsamen 70ml Rapsöl 220ml Wasser Zubereitung: Gib die 2EL Leinsamen in eine Schüssel mit etwas Wasser und stelle sie beiseite. Gib das Mehl, den Zucker, den Kakao, die Schokostreusel und das Backpulver … Fluffig, saftiger Schokokuchen weiterlesen

Erbsen-Tahini-Aufstrich

Dieser cremige Erbsenaufstrich mit Tahini ist der perfekte Aufstrich für alle, die es etwas würziger mögen. Zutaten: 560g grüne Erbsen (2 Dosen) 240g Wasser 8 EL Tahini 1 TL Salz Pfeffer Zubereitung: Gieße die Erbsen aus der Dose ab und gib sie zusammen mit dem Wasser, Tahini, einem TL Salz und Pfeffer in den Mixer. Püriere die Zutaten so lange, bis eine cremige, weiche Konsistenz … Erbsen-Tahini-Aufstrich weiterlesen

Walnuss-Bananenbrot ohne Zucker

Dieses fluffige Bananenbrot kommt ganz ohne Zucker aus. Zutaten: 3 Bananen 300g Mehl 50 ml Sojamilch 2 TL Backpulver 1 Prise Salz 100g Walnüsse Zimt, nach belieben Zubereitung: Schäle die Bananen und zermatsche sie mit einer Gabel in einer Schüsseln. Gib anschließend alle weiteren Zutaten hinzu und verrühre sie zu einem Teig. Der Teig ist relativ zäh, geht aber wunderbar auf. Heize den Backofen auf … Walnuss-Bananenbrot ohne Zucker weiterlesen

Saftige Kokos-Häufchen

Diese saftigen Kokos-Häufchen bestehen aus nur 4 Zutaten und sind in Windeseile zubereitet. Zutaten: Zerdrücke die Bananen mit einer Gabel in einer Schüssel. Gib anschließend die Kokosraspeln, das Mehl und den Zimt dazu. Hier kannst du nach Belieben mehr oder weniger verwenden. Heiße den Ofen auf 150° Grad Heißluft vor. Gib mit einem Esslöffel jeweils eine Portion der Kokosbananenmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. … Saftige Kokos-Häufchen weiterlesen

Homemade Oreos

Diese homemade Oreos enthalten viel Kakao und bestechen durch ihre fruchtig leichte Zitronennote. Genau das richtige für laue Sommertage. Zutaten für 27 Doppeldeckerkekse: 60g Kakao 100g Zucker 250g Mehl 1TL Backpulver 1EL Süßlupinenmehl 150g Margarine 80g Ahornsirup Zutaten für die Creme: 50g Sojajoghurt 50g Puderzucker 10g Zitronensaft 50g Cashewmus Zubereitung: Heiße den Ofen auf 200° Grad Heißluft vor und lege zwei Backbleche mit Backpapier aus. … Homemade Oreos weiterlesen

Ein gesunder Wiedereinstieg

Es sind zwei Monate vergangen seit ich das letzte Mal meine Laufschuhe geschnürt habe, um eine Runde zu drehen. Davor waren es etwa sechs Monate seit ich meinen zweiten Halbmarathon gelaufen bin: Im August 2019 kam ich beim Dublin Halbmarathon mit einer Zeit von 2:18 ins Ziel. Ursprünglich stand im April 2020 mein dritter Halbmarathon an. Dieser findet zwar aufgrund des Coronavirus nicht statt, doch … Ein gesunder Wiedereinstieg weiterlesen