Saftige Kokos-Häufchen

Diese saftigen Kokos-Häufchen bestehen aus nur 4 Zutaten und sind in Windeseile zubereitet. Zutaten: Zerdrücke die Bananen mit einer Gabel in einer Schüssel. Gib anschließend die Kokosraspeln, das Mehl und den Zimt dazu. Hier kannst du nach Belieben mehr oder weniger verwenden. Heiße den Ofen auf 150° Grad Heißluft vor. Gib mit einem Esslöffel jeweils eine Portion der Kokosbananenmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. … Saftige Kokos-Häufchen weiterlesen

Genial gatschige Rohkostbrownies

Diese genial gatschigen Rohkostbrownies sind der perfekte Snack für gemütliche Abende auf dem Balkon. Nüsse liefern hochwertige Eiweiße und Fette und enthalten wichtige Nährstoffe wie Vitamine und Mineralien. Zutaten: 200g Datteln 150g Erdnussmus 30g Tahini 80g Ahornsirup 120ml Mandelmilch 30g Kakao 50g Mandeln 50g Chasewnüsse 50g Walnüsse 50g Haselnüsse Alternativ: 200g Nüsse nach Wahl Zubereitung: Lege die Datteln über Nacht in der Mandelmilch ein, um … Genial gatschige Rohkostbrownies weiterlesen

Easy vegan Quiche

Du brauchst für diese Quiche wenig Zutaten und kannst sie ganz nach deinem eigenen Geschmack mit Gemüse füllen. Die Quiche kann super für den nächsten Tag vorbereitet werden, wenn du sie im Ofen wieder warm machst. Zutaten für den Teig: 300g Mehl 150g Margarine 80ml Wasser 1/2 TL Salz Zutaten für die Füllung: 400g Seidentofu 30g Mehl 280g Erbsen 220g Spinat (alternativ 500g Gemüse nach … Easy vegan Quiche weiterlesen

Saftiger Haselnuss-Schokoladenkuchen

Dieser Kuchen bringt die Herzen von Schokoladenliebhabern zum schmelzen. Gleichzeitig kannst du überschüssiges Aquafaba verarbeiten. Zutaten: Die Form fetten und den Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Für den Teig: Die Haselnüsse in einer Küchenmaschine zerkleinern, anschließend die Datteln hinzufügen und auch diese zerkleinern. Zum Schluss das Aquafaba hinzufügen und gut vermischen, bis eine homogene Masse entsteht. Die trockenen Zutaten, Mehl, Kakaopulver, Zucker und Backpulver, … Saftiger Haselnuss-Schokoladenkuchen weiterlesen

Vegane Schoko-Pancakes

Gesunde, vegane Schokopfannkuchen mit Kakao, Leinsamen und Zimt leicht gemacht. Genieße den schokoladigen Geschmack! Zutaten für 2 Portionen: Zum Servieren: Zubereitung: Die beschichtete Pfanne auf der Herdplatte bei mittlerer Hitze erwärmen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen, um die Pfannkuchen warm zu halten. Für den Teig: Mische die Leinsamen mit etwa 10ml der Hafermilch in einer kleinen Schüssel und stelle sie zur Seite. In einer … Vegane Schoko-Pancakes weiterlesen